Donnerstag, 21. März 2013

Frühlingsanfang im Schnee...

... das habe ich auch noch nicht erlebt. Die Ostereier am Haselstrauch haben alle eine kleine weiße Mütze auf. Passend dazu zeige ich heute einfach noch einen Wintermantel. Die Temperaturen geben es schließlich allemal her.






Dies ist mein erster Mantel überhaupt und genäht habe ich ihn nach einem Schnitt aus der Burda 9/2006.
Zwischen Oberstoff und Futter habe ich ein dünnes Thermovlies genäht. Der Mantel hält so gut warm. Die Knopflöcher habe ich mit der Hand genäht. Das hätte meine Maschine nicht sauber geschafft. Das Innenfutter hat keine Kellerfalte und ist bis auf die Vorderkanten nicht mit dem Saum verbunden.



Passend zum Mantel habe ich mir einen Loop gestrickt. Einfach nur rechte Maschen, denn durch den Farbverlauf der Wolle ist ja genug Abwechslung da.



Für den Mantel habe ich ca. 2 Wochen gebraucht, wobei ich nur abends und auch nicht jeden Abend zum Nähen gekommen bin. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und dank des langen Winters kommt der Mantel sicher noch mehrmals zum Einsatz.
 

Kommentare:

  1. Was ist das denn für ein chices Teilchen ... ich sehe, du kannst das Nähen richtig gut ;O)
    Gefällt mir und ich freue mich drauf, mehr von dir zu sehhen.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den bin ich auch ziemlich stolz, denn dieser Mantel ist wohl eines der aufwändigsten Kleidungsstücke, die ich überhaupt genäht habe. Das war schon eine Herausforderung. Aus einem Reststück ist noch ein Rock entstanden. Den zeige ich demnächst. Herzlichen Dank vom Garnkistlein

      Löschen
  2. Ich bin sowas von beeindruckt von deinen Nähereen - vor allem, wie machst du das nur mit 4 Kindern ? Hut ab!
    Und der Mantel gefällt mir supergut !
    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bislang habe ich noch nicht gebloggt. Jetzt muß ich mich wohl entscheiden zwischen Nähen und Bloggen, denn viel Zeit habe ich tatsächlich nicht. Für mich ist es eine wunderbare Möglichkeit von zu Hause aus ein erfüllendes Hobby zu betreiben.
      LG vom Garnkistlein

      Löschen