Donnerstag, 23. Mai 2013

Abschluß meiner Shirtwoche

Zum RUMS-Tag gibt es mein Shirt von gestern komplett zu sehen. Leider hat sich die Sonne schon wieder verkrochen, aber immerhin kann man heute die Gummistiefel wieder in die Ecke stellen. Dennoch geht es bei 5 °C nicht ohne Jäckchen drüber. (Fürs Foto natürlich kurz ausgezogen.)

Es ist ebenfalls nach dem Summer Basic - Schnitt aus der Ottobre 2/2013 (mit Verzierung hier zu sehen) entstanden.

Diesmal habe ich an den Armausschnitten etwas mehr Weite zugegeben und die beulige Form leicht begradigt.


Dieser digitale Druck hat mich einfach zum Kauf (Stoff und Stil) gezwungen. Die Farben leuchten total schön und passen eigentlich zu allen anderen einfarbigen Teilen.

Also, das ist von allen Shirtschnitten der letzten Woche der entspannteste Schnitt gewesen, den kann man mal so am Abend dahinnähen. Der wird gleich für Wiederholungsfälle ins "Archiv" aufgenommen.

So, jetzt auf zu den anderen tollen Beiträgen, wie ich eben schon gesehen habe. Die gute Laune zum grauen Wetter bekommt man beim RUMS und dafür vielen Dank!!!

Bis bald

Kommentare:

  1. Herrlich. Einfach toll.
    Gefällt mir gut.
    Werde wohl auch mal eine Shirtwoche starten. Das Ottobre-Shirt steht auch auf der Liste.
    woher hast du denn den schönen Stoff? Sieht super aus.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Mir gefällt dieses und das knallorange Shirt auch am besten und dabei so ein simpler Schnitt. Den Stoff gibts bei "Stoff und Stil" im Internet. Der Jersey gehört jedoch leider nicht zum Schnäppchen.
      LG vom Garnkistlein

      Löschen
  2. Ich habe auch schon überlegt, diesen Schnitt zu nähen. Nur zwei Schnittteile-schon mal sehr gut und mir gefallen auch die angeschnittenen Ärmel. Allerdigs hat mich das "beulige" Seitenteil abgeschreckt. Aber klar, das Seitenteil kann man ja begradigen und dann wird es doch noch was, mit dem Schnitt und mir. Denn deine Version gefällt mir sehr gut.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man den Schnitt genäht hat, mag man gar keine Ärmel mehr einsetzen. Die Beulen fand ich auch etwas merkwürdig, aber da macht die Ovi ja kurzen Prozeß!
      Ich habe übrigens ein kleines Bündchen angesetzt, damit war der Saum auch noch schneller fertig.
      LG vom Garnkistlein

      Löschen
  3. Was für ein toller Stoff!!
    Paßt auch gut zum schlichten Shirtschnitt. Gut gemacht!
    Lg, Sathiya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr! Am liebsten hätte ich überhaupt keine Stoffschnipsel erzeugt, da kam der Schnitt gerade recht. Vielen Dank für Deinen Kommentar.
      LG vom Garnkistlein

      Löschen
  4. sehr schöner Stoff und das Shirt steht dir super!

    AntwortenLöschen