Sonntag, 1. September 2013

Gejodelter Saisonauftakt

Eine herrliche Spätsommerwoche geht zu Ende, und wir haben hier nochmal reichlich Sonnenstrahlen getankt.

Mit dem September werden die Tage langsam wieder kürzer und die Abende dafür umso länger. Eine neue Saison steht vor der Tür, und somit habe ich mir inzwischen einige Gedanken gemacht, welche Herausforderungen mir die nächsten Wochen Spaß machen könnten.

Die erste Herausforderung startet heute bei susa und ich mache mit!



Die letzten Wochen habe ich sowieso hauptsächlich strickend verbracht und nach viel sehr dünner Wolle habe ich Lust auf Zöpfe und weiche warme Wolle. Ich bin somit schon etwas warmgestrickt.

Meine Wahl fiel auf das Modell Nr. 46 - Jacke mit Aranzöpfen - aus der Zeitschrift "Stricktrends Herbst 2013".


Bildquelle: Strickstrends Herbst 2013


Die vorgeschlagene Wolle - Extra Merino Big von Schachenmayr - war ruckzuck bestellt und eine Maschenprobe stellte schnell klar, daß ich nicht mit Nadelstärke 5,5 sondern mit 3,5 stricken werde. Der Farbton, den ich mir ausgesucht habe, nennt sich ganz sommerlich CHIANTI WINE, und ich konnte mich einfach nicht bremsen und mußte doch einfach schon mal bei einem Glas Rotwein in der wärmenden Sonne losnadeln.



Nun bin ich gespannt auf viele weitere Jodler und schaue mal, wer noch so alles den Wollberg abwandern will, oder schon auf der Piste ist. Außerdem möchte ich an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Susa aussprechen, die die gemeinsame Strickwanderung organisiert.

Eine schöne Strickwoche und bis bald mit neuen Nähplänen

Kommentare:

  1. Die Farbe der Wolle ist ja super! So ein richtig schönes Dunkelrot - gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wird einem schon durch die Wolle warm!
      LG

      Löschen
  2. Das ist ja auch eine tolle Jacke, ich bin sehr gespannt auf dein Ergebnis!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch und ich werde wie verrückt stricken, weils so Spaß macht!
      LG

      Löschen
  3. Na, die Jacke sieht doch zünftig aus und hält bestimmt wunderbar warm. Und der dunkle Rotton der Wolle würde mir auch gefallen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast doch auch so ein ähnliche Jacke, oder? Die Wolle ist einfach toll und so weich.
      LG

      Löschen
    2. Ja, ich habe eine warme dunkelgrüne Jacke mit Zopf-und Lochmuster-hätte auch gut in den Strickalong gepasst, aber ist ja schon fertig. Ich habe mit mir gerungen, ob ich mitstricke, aber in den Sommerferien habe ich bereits ein trachtig angehauchtes Jäckchen gestrickt, was auch schon fertig ist und ich habe beschlossen, das das erst mal ausreicht. Dafür schaue ich euch eben interessiert zu.
      LG Susanne

      Löschen
  4. OH das ist ja sehr schön :-) Schick schick.
    Da juckt es mir auch in den Fingern. Mist, ich muss noch eine Magrathea fertig machen. Ob ich das schaffe? Knit-Along und tuch?
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, man muß immer Prioritäten setzen, fällt mir auch schwer. Aber die Jacke ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Mein Tuch ist übrigens fertiggeworden. Zeige ich, wenns noch kälter wird.
      LG

      Löschen
  5. Bin begeistert, wie viele schöne Modelle ich auf meiner Strickrunde so entdecke.
    Tolle Farbe. Na denn, prost!
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich habe auch noch nicht alle Modelle gesehen und werde gleich mal weiterschauen.
      LG

      Löschen
  6. Tolle Jacke und tolle Wolle! Das schon gestrickte Stück sieht so aus, als ob es sich ganz toll anfühlt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Tut es! Außerdem strickt sich die Wolle und mein Muster ziemlich schnell.
      LG

      Löschen
  7. oh ja, ein schönes rot für eine sehr schöne jacke! genau das richtige für den nahenden herbst!
    lg, mi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich jetzt schon darauf, in die Jacke zu schlüpfen.
      LG

      Löschen
  8. Da hast du dir eine sehr schöne Strickjacke ausgesucht und auch das Garn hat eine tolle Farbe! Ich bin sehr gespannt auf dein Ergebnis. Schade, dass ich nicht stricken kann :(

    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich habe bewußt ein einfacheres Muster gewählt, denn das strickt sich schneller weg, und ich muß mich nicht so fürchterlich dabei konzentrieren.
      LG

      Löschen