Mittwoch, 12. März 2014

MMM Nr. 23 - Romantische Frühlingsträume ....

... überkommen einem ja manchmal, und deshalb gibts heute Rüschen und Blümchen und Stoffmix zu sehen. 


Die Stoffe haben mich dazu verleitet, ein wenig zu spielen.


Beide Schnitte stammen aus der Burda.
Rolli - Burda 9/2012 Nr. 104 A           
Rock - Burda 4/2009 Nr. 101 A


Sämtliche Stoffe und Knöpfe habe ich von Stoff & Stil. Die Stoffe und das Zubehör sind farblich prima aufeinander abgestimmt. Das gefällt mir an diesem Katalog sowieso sehr gut. So erspart man sich doch die Sucherei nach passenden Nähutensilien.


Meinem Rock habe ich ein Futter verpaßt und so kam es automatisch zum Rüschenabschluß, der lediglich einen Rollsaum erhalten hat. Diese Kante hat es mir echt angetan.



Den vorderen Einsatz würde ich beim nächsten Mal in einem Stück arbeiten. Dann verliert man zwar die vorgetäuschte Knöpfbarkeit, aber dafür wäre der Besatz nicht so gestückelt und das Futter kann durchgehen angenäht werden. 


Am hinteren Bund habe ich ein Gummiband mit eingenäht, so habe ich in der Weite ein wenig Spielraum. (Ich kanns nicht leiden, wenn Röcke rutschen.)

Ein wenig knautschig wirkt der Stoff, was an den unterschiedlichen Qualitäten liegt. Der einfarbige Cord ist ein Stretchcord und dicker als der gemusterte Babycord.


So und jetzt wird es noch romantischer. Wenn schon, denn schon, oder?


Das Röschen ist einem der Tildabücher entsprungen und gibts weiter unten auch noch in einfarbig zu sehen.

Da der Jersey recht fest und dick ist, habe ich auch hier kurzerhand offene Kanten gelassen. Leider kräuselt dieser Stoff so gar nicht. Hier hätte er es gedurft.



Und weil ich so in Schwung war, entstand auch noch ein zweites Shirt ...


... was einen Rock aus dem letzten Jahr in Erinnerung brachte, der auch gleich nochmal eine Frühjahrsüberarbeitung abbekam. Diese beiden Teile zeige ich dann angezogen in der nächsten Woche.


Ohne großen Plan ist so eine Minikollektion entstanden. Einen wunderschönen Cord, für einen weiteren Rock, habe ich noch liegen. Letztens ist er mir bereits beim MMM über den Weg gelaufen. 



Zur Beruhigung muß ich allerdings hinzufügen, daß diese ganzen Kleidungsstücke nicht innerhalb einer Woche entstanden sind. Ich habe bereits im Februar damit angefangen.  

Nun fehlt mir jedoch noch eine taillierte Jacke oder ein Mantel für den Übergang. Seit Wochen suche ich nach Schnitten und mir will so recht kein Schnitt gefallen. Aber vielleicht brauche ich ja auch keinen, wenn das Wetter den Frühling überspringt.

Jetzt springe ich mal rüber zum Me Made Mittwoch und freue mich auf einen sonnigen Tag.

Liebe Grüße und bis bald.

Kommentare:

  1. Mir gefällt deine Minikollektion ganz wunderbar. Der Rock ist ganz toll geworden, besonders die untere Rüsche hat es mir total angetan. Und die passenden Shirts dazu, perfekt. Würde ich sofort so tragen.
    glg bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, daß Du meine Sachen tragbar findest. Solche gemixte Kleidung gibt es bei mir bislang noch nicht und bisher war ich eher skeptisch, ob ich es mögen würde. Aber die Rüsche hat mich einfach hingerissen. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
      LG

      Löschen
  2. Du bist aber fleißig, die Kollektion ist toll geworden. Mir gefallen die vielen Details am Rock und die Shirts sind auch super! LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mein Schaffensdrang überkommt mich manchmal suchtartig, aber dann gibts auch Zeiten, da passiert ewig nix. Vielen Dank für Deinen netten Kommentar.
      LG

      Löschen
  3. Was für eine tolle Farbe der Rock hat, große Klasse! Und Deine Interprettion mit Rüschen und Blumeng gefällt mir ausgesprochen gut an Dir. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Die Farbe hat mich auch so angesprochen, und irgendwie fand ich alle Stoffe so toll, obwohl sie unter der Kinderrubrik liefen.
      LG

      Löschen
  4. Ganz süße Idee. Gefällt mir alles sehr gut.
    Grüße aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  5. Klasse! So etwas ist perfekt, weil man zwischen verschiedenen Kombinationen auswählen kann. Besonders schön finde ich den Rock. Der Schnitt und die gewählten Stoffe gefallen mir sehr. Lg Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ich komme immer mehr dazu, schon beim Nähen eines Stückes über Kombinationen nachzudenken und gezielt Stoffe zu kaufen. Häufig ergeben sich passende Stücke aber auch von selbst, weil ich nur zu Farben greife, die ich mag und die sich dann im Schrank wiederfinden.
      LG

      Löschen
  6. Das ist ja nett geworden. Besonders die Idee zum rock finde ich klasse!
    hG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Kombination! Oh und der geblümte Stoff ist klasse! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Der Blumenstoff würde auch eine tolle Bluse abgeben, ich habe schon überlegt.
      LG

      Löschen
  8. Eine sehr kreative und außergewöhnliche Interpretation dieses Rockschnittes. Sieht toll aus - dazu die Oberteile - richtig klasse.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank! Der Rock hat noch Potential, finde ich. Mir schwirren noch weitere Ideen für diesen Schnitt im Kopf rum. Mal schaun, ob ich noch welche umsetzte.
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt endlich komme ich dazu dir zu diesem Wahnsinns-Rock zu gratulieren! So ein Schmuckstück aber auch! Ich liebe diese Beerenfarbe, und die Kombination mit der gemusterten Schleife und dem Unterrock... wirklich zuckersüß!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank! Ich hätte ja nie gedacht, daß mein Rock so einschlägt. Meine Güte, das freut mich wirklich.
      LG

      Löschen