Samstag, 5. Oktober 2013

Jodeltreff Nr. 3

Der Berg wird eindeutig steiler und mit einem angefangenem Kostüm im Rucksack muß das Tempo etwas gedrosselt werden. Dennoch gibt es einen Fortschritt zu verzeichnen, denn inzwischen sind beide Vorderteile fertiggestellt und der erste Ärmel tummelt sich bereits auf den Nadeln.


Ein bißchen bedauere ich es, daß meine Zöpfte somit bereits erledigt sind und die Ärmel etwas eintönig mit dem Schachbrettmuster daherkommen, aber beim Wandern ist die Landschaft ja auch nicht immerzu spannend.

So, jetzt bin ich gespannt, wer noch zum Treff bei Susa von Sachenmacherin erscheint.

Bis bald (ich wandere dann mal stetig weiter)


Kommentare:

  1. Zöpfe stricke ich auch immer am liebsten ;-)

    Dein Jäckchen wird super, tolle Farbe, schönes Muster.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht schön aus mit den verschlungenen Zöpfen. Sowas erinnert mich irgendwie immer an Irland.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja, ich mag diesen Zopf auch sehr. Er ist in der Tat irisch angehaucht, daß finde ich auch. Diese keltischen Muster sind ja auch toll.
      LG

      Löschen
  3. Das sieht so schön aus. Du könntest an den Ärmeln auch einen Zopf unterbringen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, aber der erste Arm ist fast fertig und darüber bin ich eigentlich auch nicht ganz böse. Vielen Dank für Deinen Kommentar.
      LG

      Löschen
  4. Schön ist es bis hierher! Und immer schön gemach, gemach!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Eile wird nicht aufkommen, dafür sorgt schon das Kostüm:-)
      LG

      Löschen